• Balken_oben_01
  • Balken_oben_02
  • Balken_oben_03
  • Balken_oben_04
  • Balken_oben_05
  • Balken_oben_06
  • Balken_oben_07
  • Balken_oben_08
  • Balken_oben_09
  • Balken_oben_10
  • Balken_oben_11
  • Balken_oben_12
  • Balken_oben_13
  • Balken_oben_14
  • Balken_oben_15
  • Balken_oben_16
  • Balken_oben_17
  • Balken_oben_18
  • Balken_oben_19
  • Balken_oben_20
  • Balken_oben_21
  • Balken_oben_23

Medizinisches Wien

Namen wie Gerard van Swieten, Theodor Billroth oder Sigmund Freud sind nur einige medizinische Größen, die in Wien gewirkt haben. Die 1. und 2. Medizinische Schule, zahlreiche Entdeckungen und Nobelpreisträger präg(t)en den Ruf Wiens als Zentrum der Medizin.



Spieglein, Spieglein an der Wand
… Schönheitskult und Modetorheiten

Amüsantes und Erstaunliches zu Eitelkeit, Schönheitskult und Hygiene im Wandel der Zeit. Auch die Mode mit ihren manchmal bizarren Auswüchsen kommt nicht zu kurz – ebenso wie „haarige“ Geschichten über Frisuren, Perücken und Duftwässerchen. Ein unterhaltsamer Spaziergang zu Schönheit, Mode (…und ihren Torheiten) - zum Schmunzeln und Staunen…

Unsere Empfehlung: ca. 2 Stunden

Jetzt buchen:  
> Tatjana Henfling
> Katharina Trost
 

 

Corona, Pest und Cholera

Corona hat unseren Alltag maßgeblich verändert – vorläufig zumindest. Auch in der Vergangenheit wurde Wien von Krankheit, Tod und Seuchen heimgesucht. Wien hat so einige Katastrophen erlebt – und überlebt. Wir machen einen Spaziergang quer durch die Jahrhunderte – wir zittern, leiden, fühlen mit den Bewohnern dieser Stadt – oft meinte man, das Ende sei nahe … und doch… irgendwie ging es immer weiter…

Unsere Empfehlung: ca. 2 Stunden

Jetzt buchen:  
> Tatjana Henfling
> Katharina Trost
 

 

Aderlass und Bilsenkraut

Medizin in der „guten alten Zeit“ – ein unterhaltsamer Spaziergang zu den Heilmethoden und Wundermittelchen im alten Wien. Vom „Zahnwehherrgott“ bis zum Besuch der Badestube bei Kinderwunsch. Manches ist uns auch heute noch bekannt und vertraut, bei den meisten Behandlungsmethoden ist man allerdings ganz froh, dass sich die Medizin weiterentwickelt hat...

Unsere Empfehlung: ca. 2 Stunden

Jetzt buchen:  
> Tatjana Henfling
> Wolfgang Horak
> Tanja Rosenberger
> Alla Spieldiener
> Katharina Trost
 

 

Die Blütezeit der Wiener Medizin

Dieser Spaziergang führt durch das Alte Allgemeine Krankenhaus – dem Sitz der ehemaligen berühmten 2. Medizinischen Schule von Wien. Zahlreiche Entdeckungen, Erfindungen und gewagte Operationen haben Wien um 1900 einen Weltruf in Medizin beschert. Nicht nur für Mediziner interessant!

Unsere Empfehlung: ca. 2 Stunden

Jetzt buchen:  
> Tatjana Henfling
> Wolfgang Horak
> Tanja Rosenberger
> Alla Spieldiener
> Katharina Trost
 

 

Der Wiener Zentralfriedhof & die Medizin

Wir begeben uns auf die medizinische Spurensuche am Wiener Zentralfriedhof. Die josephinischen Reformen hatten nachhaltig Wirkung auf das Wiener Bestattungswesen. Bei dieser Führung werden die "Schöne Leich" und die Feuerbestattung wie auch berühmte Ärztinnen und Ärzte, die ihre letzte Ruhe auf dem Wiener Zentralfriedhof gefunden haben, thematisiert.

Unsere Empfehlung: ca. 2 Stunden

Jetzt buchen:  
> Tatjana Henfling
> Wolfgang Horak
> Tanja Rosenberger
> Alla Spieldiener
> Katharina Trost
 

 

Von der Universität zum Josephinum

Im Arkadenhof der Wiener Universität stehen Büsten von altehrwürdigen Professoren, darunter viele wichtige Mediziner, welchen wir nachhaltige Wissensforschung im Bereich der Heilkunde zu verdanken haben. Anschließend empfiehlt sich je nach Wochentag ein Abschluss im Billrothhaus oder im Josephinum mit seiner einzigartigen Sammlung anatomischer Wachsfiguren
aus dem 18. Jahrhundert (zzgl. Eintritt).

Unsere Empfehlung: ca. 2 Stunden

Jetzt buchen:  
> Tatjana Henfling
> Wolfgang Horak
> Tanja Rosenberger
> Alla Spieldiener
> Katharina Trost
 

 

© Werbung&Co Werbeagentur e.U., Am Mühlgraben 213, 2392 Grub im Wienerwald